Dia und Kleinbild digitalisieren

Fotos vom Fotopapier und Papiervorlagen digitalisieren

Fotoschau 

Ihre Diapositive, Farb- und Schwarz/Weiss-Negative (die Sie immer vom Labor mitbekommen haben) werden mit einem modernen Filmscanner digitalisiert. Dabei werden viele kleine Störungen im Bild (Staub, Kratzer) gleich elektronisch behoben, Farben und Kontrast aufgefrischt. Größere Fehler werden mit einem leistungsfähigen Bildbearbeitungs-Programm beseitigt.

Bildfehler - Störungen im Bild - Staub, & Kratzer vor dem Scannengescanntes und bearbeitetes Bild

    originales Bild                                                                  gescanntes und bearbeitetes Bild

Warum der große Aufwand?

Bis 1990 wurden Farbfotos sehr häufig in Form von Diapositiven gemacht. So haben sich in den Haushalten über Jahrzehnte große Mengen dieser Lichtbilder angesammelt. Sie haben inzwischen einen hohen ideellen Wert, beinhalten sie doch einen Schatz voller schöner Erinnerungen an Familienfeiern, lebende und schon verstorbene Angehörige in jungen Jahren, Urlaube im In- und Ausland oder inzwischen historischer Aufnahmen unserer schönen Heimat.

Die heutige bequem zu bedienende Technik verleitet uns, die "Bürde" des großen Aufwands zum Dia-Betrachten nicht mehr auf uns zu nehmen. Seien wir doch ehrlich, wann wurden die Bilder das letzte Mal hervorgeholt und angesehen? Und wenn Sie das jetzt mal wieder machen, werden sie überrascht sein, wenn nicht sogar erschrocken von der verlorenen Qualität Ihrer doch einmal so schönen Aufnahmen.

Die fortschreitende biochemische Zersetzung des fotografischen Materials ist bei einer Reihe Ihrer Bilder augenscheinlich. 

Ich kann Ihre kostbaren einmaligen Aufnahmen weiter nutzbar machen. Und das auf eine für Sie ganz bequeme Art und Weise. Auch Ihre Nachkommen werden dankbar sein, ihre Vorfahren als Kinder und beim Älterwerden und die vielen anderen Erinnerungen auf digitalen Bildern vorzufinden. Diese können später jederzeit in dann aktuelle Formen umgewandelt werden. Damit sind sie gerettet!

Und nun der Clou!

Aus den Dateien der Bilder lässt sich ein automatisch ablaufender Diavortrag (Fotoschau) mit oder ohne Musik zusammenstellen. Ganz nach Ihrem Wunsch und Ihren Möglichkeiten zu Hause bringe ich das Ergebnis auf einer CD, DVD oder auch Videokassette unter.
Auf den "Kult" des Projektor- und Leinwandaufbaues und des Verdunkelns können Sie sicher gern verzichten. Stattdessen schauen Sie sich Ihre Bilder zukünftig mit dem Fernseher, auf dem Computer oder mit separaten Abspielgeräten, die es inzwischen auch günstig im Handel gibt, bei Tageslicht an.

Dieser Aufwand hat natürlich seinen Preis. Bedenken Sie aber auch den ideellen Wert meiner Arbeit für Sie.

Interessante Ergebnisse bringen auch die Kombinationen von gescannten Dias, gescannten Farbfotos und gescannten Schwarzweißfotos. Bilder einscannen ist aus dem Fotoalbum möglich. Eine Entnahme ist deshalb nicht nötig. Das Ergebnis sind Fotoschauen in Form einer Biographie oder Lebensgeschichte. Anlass kann der Zeitpunkt sein, wenn die Kinder ihr Elternhaus verlassen, Jubiläen oder die Kinder wieder Kinder haben.

Meine umfangreichste Arbeit war für einen Kunden, der seit 50 Jahren Fotos und andere Zeitdokumente in selbstgefertigten Jahrbüchern gesammelt hatte. Ich konnte daraus über 800 Fotos scannen, die ich in einer Fotoschau mit mehreren Kapiteln verarbeiten, mit der passenden Musik vertonen und Beschriftung versehen konnte. Nun sehen er, sein Sohn und seine Enkel ein großes Stück der Familiengeschichte "im Fernsehen". Und das mit großer Begeisterung!

Auch Videoclips lassen sich in solcher Schau verarbeiten. Das praktizierte ich für eine Biografie für eine Achtzehnjährige. Das Fotomaterial bestand aus wenigen Schwarzweißbildern auf Fotopapier, vielen Farbbildern auf Fotopapier und als Dia, Portraits aus Kindergarten und Schule sowie Videos, die der Opa vor allem Weihnachten drehte. Alles zusammen ergab eine kurzweilige, reizvolle Schau von der Entwicklung des Kindes.

Die digitalen Fotos stelle ich auch gern mit Ihnen für ein Fotobuch zusammen. Den Anbieter des Fotobuches können Sie wählen.

Sind Sie an einer Biographie für einen Festtag eines Angehörigen interessiert? Für eine solche Biographie lassen sich digitalisierte Fotos und Schriftstücke gut vereinen.

Diascan, Dias digitalisieren, Dias scannen, Lichtbilder digitalisieren, Fotos scannen, Fotos digitalisieren, Fotoscan, Fotoschau, Fotoshow, Digitalisierung vom Tonband, Tonband digitalisieren, Tonbandkassette digitalisieren,

Stefan Holzmüller,
Dresden-Leubnitz   30.07.2015 11:25:12